SCHMIDT® Strömungssensoren

für den Anlagenbau, Lebensmittelproduktion, Trocknung und Motorprüfstände

Im Anlagenbau zur Überwachung und Messung von Luftströmungen z. B. zur Vermeidung aerogener Kontamination.

Für die Messungen in der Lebensmittelindustrie, Trocknungsprozessen, Verpackungstechnik, rückführen von Prozessabwärme und Heißluftsterilisierung bieten die thermischen SCHMIDT® Strömungssensoren viele Vorteile:

  • Unabhängige Einbaulage durch 360° Rund-um-Anströmwinkel
  • Einsatz für rauhe Umgebungsmedien wie Stäube und aggressive Gase
  • Strömungsgeschwindigkeit und Temperaturmessung
  • Integrierte Eigenüberwachung
  • Auf Wunsch „fully coated“ mit Parylene für extreme Anwendungsfälle
  • Geeignet zum Einsatz in validierten Anlagen

Zur Ermittlung der Luftmassenströme für die Prüfstandleitsysteme von Motorprüfständen.

Für die Messungen in Motorprüfständen bieten die thermischen SCHMIDT® Strömungssensoren viele Vorteile:

  • Wartungsfreier Sensor im robusten Design
  • Geschütztes Sensorelement (Kammerkopf)
  • Mediumstemperatur bis 350 °C
  • Einsatz bis 16 bar Nenndruck
  • Feldbusanschlüsse wie Device Net und Profibus
  • Abgleichgenauigkeit 1 % vom Messwert
SCHMIDT® Strömungssensor SS 20.200
SCHMIDT® Strömungssensor SS 20.200
SCHMIDT® Strömungssensor SS 20.260
SCHMIDT® Strömungssensor SS 20.260
SCHMIDT® Strömungssensor SS 20.420
SCHMIDT® Strömungssensor SS 20.420
SCHMIDT® Strömungssensor 20.500
SCHMIDT® Strömungssensor 20.500
SCHMIDT® Strömungssensor 20.600
SCHMIDT® Strömungssensor 20.600

Strömungssensoren

  • Labor-, Pharma-, Reinraumtechnik

SCHMIDT Strömungssensoren Produktkatalog

Erfahren Sie alles über die vielfältigen Funktionen unserer Strömungssensoren.
Hier als PDF-Download

Support Center

Service / Ersatzteil / Reparatur Anfrage +49 (0) 77 24 / 8 99-170

Applikationen

Gerne erarbeiten wir Lösungsvorschläge für Ihre Anwendung

Bitte geben Sie Applikationsbeschreibung und Kontaktdaten an.

Beratung

Professionelle und kompetente Beratung +49 (0) 77 24 / 8 99-170
Back to Top