SCHMIDT® PneumaticPress

Maximale Presskraft von 1,6 kN bis 60 kN

Bei der Produktfamilie SCHMIDT® PneumaticPress handelt es sich um ein modulares System, welches im Presskraftbereich von 1,6 bis 60 kN den Anforderungen aus den Bereichen Umformen, Fügen und Montieren optimal gerecht wird.

In Kombination mit der Steuerung SCHMIDT® PressControl 75 oder 600 werden die Pressen zu EG-baumustergeprüften, CE-konformen Arbeitsplätzen, wahlweise mit Prozessüberwachung. Die Pressensysteme können sowohl im Einzeltakt, als auch im Automatikbetrieb eingesetzt werden.

pneumatische Kniehebelpresse mit Zweihandauslösung

Merkmale

  • Optimale Anpassung an individuelle Anforderungen durch modularen Aufbau.
  • Prozessoptimierung durch einstellbare Parameter (Hub, Kraft, Geschwindigkeit).
  • Einfache Anpassung an unterschiedliche Werkzeug- und Werkstückhöhen durch stufenlose Hub- und Höhenverstellung.
  • Einfache und genaue Positionierung von Werkzeugen durch zentrische Passbohrung und z. T. Querbohrung mit Feststellschraube im geschliffenen Pressentisch.
  • Zusätzlicher Unfallschutz bei Verwendung schwerer Werkzeuge durch (optionale) Stößelhochhalteeinrichtung nach DIN EN 13736.
  • Optionale Endlagenabfrage über Zylinderschalter als Signalgeber für periphere Prozesse.
  • Niedriger Geräuschpegel (< 75 dBA)
  • Doppelt wirkende, verschleißarme Zylinder mit geringem Luftverbrauch für den Rückhub. Der Rückhub erfolgt standardmäßig über eine Zylinderkammer.
  • Hohe Flexibilität durch kurze Umrüstzeiten.
  • Langlebig und präzise durch wartungsfreie, teflonbeschichtete Lager.
  • Geschliffener Stößel
  • Präzise, doppelte Stößellagerung

PneumaticPress

  • PneumaticPress

SCHMIDT Pressen Produktkatalog

Erfahren Sie alles über die vielfältigen Funktionen unserer Pressen.
Hier als PDF-Download

Support Center

Service / Ersatzteil / Reparatur Anfrage +49 (0) 77 24 / 8 99-0

Applikationen

Gerne erarbeiten wir Lösungsvorschläge für Ihre Anwendung

Beratung

Professionelle und kompetente Beratung +49 (0) 77 24 / 8 99-0
Back to Top