SCHMIDT ® PRC FileXchange

Neben dem Datenaustausch innerhalb einer Automationslösung über Feldbus kann der Datenaustausch auch über Dateien erfolgen.

Prozessergebnisse, Toleranzen, Observer und Parameter werden je Pressvorgang in eine Datei geschrieben, deren Format und Inhalt über eine intuitive Oberfläche konfiguriert werden können.

Als Ausgabeformate stehen zur Verfügung:

  • Microsoft Excel (CSV)
  • Q-DAS
  • SCHMIDT® CRV/TOL
  • XML

Die Daten werden dabei produktionssicher von der PressControl an den PC (Dateisystem) übertragen. D. h. falls die Verbindung zwischen der PressControl und PC abbricht, wird dies registriert und der Prozess gestoppt. Steht die Verbindung später wieder, werden bei Bedarf die Daten der letzten Pressung noch einmal übertragen.

Es können auch Vorgabewerte für Pressvorgänge aus einer Konfigurationsdatei eingelesen werden. So kann zum Beispiel ein mehrere unterschiedliche Produkte umfassendes Produktionsspektrum über eine Standard-PC Anwendung verwaltet und als Produktionsdatenbank genutzt werden.

Die jeweilige produktspezifische Konfigurationsdatei kann über die SCHMIDT® PressControl HMI für alle relevanten Prozessparamter erstellt und an die kundenseitige Verwaltungs-Software mittels xml-Datei übergeben werden.

Back to Top