SCHMIDT® ElectricPress 43

Heutzutage ist es Stand der Technik, elektrische Antriebe in der Montagetechnik einzusetzen. Die solide Mechanik aus dem Hause SCHMIDT Technology nutzt auch diese Antriebstechnik für den Betrieb von Montagepressen für den Einsatz in der industriellen Produktionsumgebung. Der bekannt hohe Wirkungsgrad von elektrischen Antrieben muss nicht unbedingt allein für die Wahl des Antriebes ausschlaggebend sein; der individuelle Prozess, die Infrastruktur sowie die Qualität des Druckluftnetzes sollten in die Entscheidung mit einfließen.

 

SCHMIDT® ElectricPress bietet deutliche Vorteile:

  • Einfache Parametrierung minimiert die Inbetriebnahmezeit
  • Schnelle Umrüstvorgänge durch abrufbare Fahrprofile
  • Steigerung der Flexibilität
  • Kostenreduktion von Werkzeugen und deren Verschleiß durch freie, genaue Positionierung
  • Der geringe Geräuschpegel bietet ein stressfreies Arbeitsumfeld

 

Den erwarteten, hohen Qualitätsansprüchen wird nicht zuletzt auf dem Prüfstand Rechnung getragen. Zur Ermittlung der typischen Lebensdauer von 2 x 107 Presszyklen wurden der Prüfung Mindestanforderungen zugrunde gelegt. Über einen Zeitraum von 4 Monaten im kontinuierlichen Betrieb wurde das System unter realen Prozessbedingungen mit der maximalen Kraft von 4 kN / Hub getestet. Die mechanischen, elektrischen und motorischen Komponenten sowie das thermische Verhalten des Gesamtsystems haben diesen Stresstest mit Bravour bestanden.

 

  • Echtzeit-Prozessüberwachung
  • Hohe Energieeffizienz
  • Einfache Integration
  • Reproduzierbare Fahrprofile
  • Rein elektrischer Antrieb

ElectricPress

Heutzutage ist es Stand der Technik, elektrische Antriebe in der Montagetechnik einzusetzen. Die solide Mechanik aus dem Hause SCHMIDT Technology nutzt auch diese Antriebstechnik für den Betrieb von Montagepressen für den Einsatz in der industriellen Produktionsumgebung. Der bekannt hohe Wirkungsgrad von elektrischen Antrieben muss nicht unbedingt allein für die Wahl des Antriebes ausschlaggebend sein; der individuelle Prozess, die Infrastruktur sowie die Qualität des Druckluftnetzes sollten in die Entscheidung mit einfließen.

 

SCHMIDT® ElectricPress bietet deutliche Vorteile:

  • Einfache Parametrierung minimiert die Inbetriebnahmezeit
  • Schnelle Umrüstvorgänge durch abrufbare Fahrprofile
  • Steigerung der Flexibilität
  • Kostenreduktion von Werkzeugen und deren Verschleiß durch freie, genaue Positionierung
  • Der geringe Geräuschpegel bietet ein stressfreies Arbeitsumfeld

Produktinformation

SCHMIDT ® ElectricPress 43

Die Komponente für Ihre Automation

 

Merkmale

  • Digitale Werte für Position, Geschwindigkeit, Beschleunigung und Abbremsung
  • Abspeicherung von verschiedenen kompletten NC-Sätzen mit SCHMIDT® EP Assistant
  • Flexible Gestaltung eines Fahrprofils mit bis zu 14 Verfahrsätzen mittels handelsüblicher SPS
  • Regeln auf Position

 

Fahren auf Kraft (Vorgabe des Motorstroms als Eingabeparameter), z. B. für Funktionen wie:

  • positionieren auf Endkraft
  • positionieren auf Weg => Abbruch bei vorzeitig erreichter Kraft
  • Bauteil antasten

Technische Daten

Produktdaten 43 / 343
Kraft F max4 kN
Kraft F 100 % ED2.5 kN
Stößelhub100 mm
Geschwindigkeit max.150 mm/s
Auflösung Antriebsregelung< 1 µm
Geräuschpegel60 dB A
Spannungsversorgung - Last42 V DC / 13 A (25 A max.)
Spannungsversorgung - Logik24 V DC / 0,5 A
H x T x B207 x 333 x 362 mm
Gewicht35 kg

Downloads

Back to Top