Kniehebelpresse

Kräfte von 2,5 kN bis 22 kN

Ausladungen von 65 mm bis 200 mm

Arbeitshöhen von 60 mm bis 600 mm

 

SCHMIDT® Kniehebelpressen gibt es mit zylindrischem oder mit Vierkant-Stößel, wenn absolute Verdrehsicherheit gefordert ist.

ManualPress

Kräfte von 1,6 kN bis 22 kN

Ausladungen von 65 mm bis 200 mm

Arbeitshöhen von 60 mm bis 600 mm

 

Wirtschaftliche Fertigung bedeutet, angemessene Produktionsmittel einzusetzen – und nicht Automation um jeden Preis. Gerade bei Kleinserien ist ein Handarbeitsplatz mit mechanischen Pressen oftmals die wirtschaftlichste Lösung. Damit Sie Ihre Produktionsziele erreichen, haben wir die mechanischen Pressen ständig weiterentwickelt. Produktionserfahrungen aus einer Vielzahl von Anwendungen sind konsequent in die aktuellen Modelle eingeflossen. Somit können wir Ihnen ein breites Sortiment an mechanischen Pressen anbieten, welches Ihren Applikationen gerecht wird.

 

Merkmale

 

Flexibilität

  • Schnelle Umrüstbarkeit durch einfache und sichere Verstellung der Arbeitshöhe.
  • Geschliffene Pressentische erlauben eine reproduzierbare Positionierung Ihrer Werkzeuge.
  • Durch Passbohrungen in Stößel und Tischplatte verlieren Sie keine Zeit mit dem Ausrichten der Werkzeuge.

 

Ergonomie

  • Die Ausgangsstellung des Handhebels kann um 360° variiert werden.
  • ergonomische Horizontalzugvarianten (111/113)
  • Ausführung für Links- und Rechtshänder lieferbar.
  • Klemmlager und Kerbverzahnung sorgen für sicheren Sitz des Hebels.
  • Die Stößelrückstellkraft kann an verschiedene Werkzeuggewichte angepasst werden.

 

Präzision

  • Fluchtung < 0,05 mm zwischen Ober- und Unterwerkzeug

 

Wartungsfreiheit

  • Keine Schmierung notwendig
  • Lange Lebensdauer

 

Je nach Anwendungsfall können Sie zwischen einer Vielzahl von Zahnstangenpressen und Kniehebelpressen wählen. Darüber hinaus bietet Ihnen ein modularer Produktaufbau die Möglichkeit, vielfältige Ausstattungsoptionen zu wählen.

Produktinformation

Kräfte von 2,5 kN bis 22 kN

Ausladungen von 65 mm bis 200 mm

Arbeitshöhen von 60 mm bis 600 mm

 

SCHMIDT® Kniehebelpressen gibt es mit zylindrischem oder mit Vierkant-Stößel, wenn absolute Verdrehsicherheit gefordert ist.

 

Merkmale Rundstößel:

  • Große Kraft am Hubende
  • Präzise Einstellung der Einpresstiefe über gehärteten Tiefenanschlag
  • Gehonte Bohrung und geschliffene Stößel sorgen für lange Lebensdauer und präzise Führung

 

Merkmale Vierkantstößel:

  • Große Kraft am Hubende
  • Verdrehgesicherter Vierkantstößel (keine säulengeführte Werkzeuge notwendig).
  • Präzise Einstellung der Einpresstiefe über gehärteten Tiefenanschlag.
  • Zweiseitig spielfrei einstellbare Teflonführungen.

 

Einsatzbereiche:

  • Montieren, Nieten, Bördeln, Verstemmen, Prägen, Nummerieren, Verformen, Stempeln, Ausschneiden
  • Verformung auf kurzem Weg

Zubehör

SCHMIDT® Zubehör für Presse Nr. 1 bis 19

  • Mechanische Rückhubsperre garantiert das Erreichen der geforderten Einpresstiefe bei jedem Hub
  • Mikrometerschraube als Anschlag für Zahnstangenpressen
  • Feineinstellung mit Mikrometerskala für Kniehebelpressen
  • Mechanischer Zähler
  • Ausladungsadaption
  • Sondertischplatten
  • Ergonomische Linksausführung
  • Vernickelte Ausführung

 

Ergonomischer Handgriff

Drehbarer Handgriff zur Entlastung des Handgelenkes; einfache und flexible Montage am Handhebel.

 

SCHMIDT® Zubehör für Presse Nr. 305 bis 311

  • Gasdruckfeder
  • CAN-Busknoten
  • E/A Verteilerleiste
  • Externer Quittiertaster
  • Werkzeugadapter
  • Kalibriervorrichtung

Downloads

Back to Top