Azubis-2019
02 Sep

Für neun Auszubildende startet bei SCHMIDT Technology der Ernst des Lebens

Neun junge Leute starteten am  02. September bei SCHMIDT Technology in fünf verschiedenen Ausbildungsberufen Ihre Ausbildung und legen damit den Grundstein für ihr künftiges Berufsleben. Die Schulabsolventen machen ihre Ausbildung in den Berufen Industriekauffrau, Industriemechaniker, Verfahrensmechaniker, Zerspanungsmechaniker und Mechatroniker.

Produktionsleiter Ulrich Heck, Personalleiterin Angelika Müller und die Ausbilder Heiko Abelmann und Jörg Müller begrüßten die jungen Neuankömmlinge und ihre Eltern herzlich bei SCHMIDT Technology. Ihnen wurde der Betrieb, Produkte und insbesondere das Ausbildungszentrum von SCHMIDT Technology ausführlich vorgestellt.  Frisch eingekleidet ging der Ernst des Lebens dann an der neuen Wirkungsstätte für die jungen Nachwuchskräfte los.

Derzeit beschäftigt SCHMIDT Technology insgesamt 23 gewerbliche und 6 kaufmännische Auszubildende. In der über 80-jährigen Geschichte des Unternehmens hatte die qualifizierte Ausbildung von Fachkräften stets einen hohen Stellenwert. Selbst in konjunkturell schwächeren Jahren wurde an dieser Philosophie festgehalten, um den jungen Menschen in der Region eine berufliche Perspektive zu bieten und eigene Fachkräfte heranzuziehen.